Processing verwenden


Processing 2.0

Processing kann von der Projektseite heruntergeladen werden. Einfach auspacken und starten.

In Processing 2.0 gibt es rechts oben einen Modus – Wahlschalter. Dieser bietet nach der Installation 3 Möglichkeiten:

  1. JAVA … Es wird ein Java Programm erstellt, das auf unterschiedlichen Plattformen in einem eigenen Programmfenster läuft.
  2. ANDROID … Es wird ein lauffähiges Programm für Android Devices erstellt. Diese können entweder im Emulator oder auf dem Device ausgeführt werden. Damit dieser Modus funktioniert ist allerdings die Installation der Android SDK notwendig! Eine Anleitung findest du hier! Details
  3. JAVASCRIPT … In diesem Modus wird der Java Programmcode in Javascript Code konvertiert. Dieser wird dann direkt mit Browser angezeigt, und kann in jede Webseite integriert werden. Details

In allen 3 Modi wird der Programmcode im Programmfenster geschrieben und kann über die Play-Taste ausgeführt werden.

Das Terminal-Fenster unten kann für Textausgaben benutzt werden.

Die Export-Funktion erzeugt je nach Modus ein ausführbares Programm für Desktops, eine Android App oder eine HTML Datei mit Javascript Elementen.

Advertisements

5 Kommentare

  1. Pingback: Processing – Über dieses Weblog « processing – tutorial

  2. Thanks a bunch for sharing this with all of us you really know what you’re speaking approximately! Bookmarked. Kindly additionally seek advice from my website =). We could have a hyperlink exchange agreement between us

  3. Kurt Diedrich

    Ich möchte mit der Export-Funktion im File-Menü gerne aus einem gut funktionierenden Processing Programm eine exe-Datei für Windows 7 erzeugen. Die Kompilierung funktioniert auch, aber wenn ich die Exe (Win 32 bit) starte, kommt eine Fehlermeldung, dass eine gewisse Datei namens „javaw“ nicht gefunden wird. Ich habe es auf zwei verschiedenen Rechnern versucht, aber es kommt immer diese Fehlermeldung. Woran könnte dies liegen? Falls jemand einen Rat weiß, würde ich mich sehr freuen.

  4. jan

    Super Seite nur irgendwie ist die Steuerung (« zurück / weiter ») auf dieser Seite verwirrend.:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: