Kategorie-Archive: basics

Aufgaben zu den Basics


Erkläre die Bedeutung folgender Symbole und Programmanweisungen: boolean    for    >=    %    int   <=    &&    char | |    ‚     {    ++    String    }    +=    „“    = –     ;    == —    if    !=    -=    //    else    >    *    /* */    while    <   

Aufgaben zu den Basics


Erkläre die Bedeutung folgender Symbole und Programmanweisungen: boolean    for    >=    %    int   <=    &&    char | |    ‚     {    ++    String    }    +=    „“    = –     ;    == —    if    !=    -=    //    else    >    *    /* */    while    <   

Bedingungen mit Switch – Case


Processing 2.0 Mit switch / case kann man wie mit if / else Bedingungen programmieren. Während bei Verzweigungen mit weniger als 3 Möglichkeiten if / else die richtige Wahl ist, verwendet man bei Verzweigungen mit vielem Möglichkeiten besser switch /

Bedingungen mit Switch – Case


Processing 2.0 Mit switch / case kann man wie mit if / else Bedingungen programmieren. Während bei Verzweigungen mit weniger als 3 Möglichkeiten if / else die richtige Wahl ist, verwendet man bei Verzweigungen mit vielem Möglichkeiten besser switch /

Processing – Über dieses Weblog


Dieses Weblog gibt eine Einführung in die Programmierung mit Processing. Alle Artikel inkl. Quellcode werden gerade für Processing 2.0 überarbeitet. Basics: Processing verwenden Die Programmstruktur Das Koordinatensystem Einfache Formen Variablen und Datentypen Strings Mathematische Operationen Mouse Input If-Anweisung Bedingungen mit switch

Hervorgehoben / 5 Kommentare

Processing – Über dieses Weblog


Dieses Weblog gibt eine Einführung in die Programmierung mit Processing. Alle Artikel inkl. Quellcode werden gerade für Processing 2.0 überarbeitet. Basics: Processing verwenden Die Programmstruktur Das Koordinatensystem Einfache Formen Variablen und Datentypen Strings Mathematische Operationen Mouse Input If-Anweisung Bedingungen mit switch

Hervorgehoben / 5 Kommentare

Processing verwenden


Processing 2.0 Processing kann von der Projektseite heruntergeladen werden. Einfach auspacken und starten. In Processing 2.0 gibt es rechts oben einen Modus – Wahlschalter. Dieser bietet nach der Installation 3 Möglichkeiten: JAVA … Es wird ein Java Programm erstellt, das

Processing verwenden


Processing 2.0 Processing kann von der Projektseite heruntergeladen werden. Einfach auspacken und starten. In Processing 2.0 gibt es rechts oben einen Modus – Wahlschalter. Dieser bietet nach der Installation 3 Möglichkeiten: JAVA … Es wird ein Java Programm erstellt, das

Die Programmstruktur


Processing 2.0 Ein klassisches Processing-Programm besteht aus 2 Funktionen. setup() und draw(), wobei der Code in setup() einmalig und der Code in draw() kontinuierlich ausgeführt wird. Jeder Durchlauf von draw() zeichnet ein Frame in das Anwendungsfenster. Beispiel: Applet starten Processing

Die Programmstruktur


Processing 2.0 Ein klassisches Processing-Programm besteht aus 2 Funktionen. setup() und draw(), wobei der Code in setup() einmalig und der Code in draw() kontinuierlich ausgeführt wird. Jeder Durchlauf von draw() zeichnet ein Frame in das Anwendungsfenster. Beispiel: Applet starten Processing

Das Koordinatensystem


Processing 2.0 In Processing wird von jeder Anwendung ein Fenster erzeugt, dessen Größe von der Funktion size(x,y) bestimmt wird. Der erste Wert x steht für die Anzahl der horizontalen Pixel, der 2. Wert y für die Anzahl der vertikalen. Auch

Das Koordinatensystem


Processing 2.0 In Processing wird von jeder Anwendung ein Fenster erzeugt, dessen Größe von der Funktion size(x,y) bestimmt wird. Der erste Wert x steht für die Anzahl der horizontalen Pixel, der 2. Wert y für die Anzahl der vertikalen. Auch

Einfache Formen


Processing 2.0 Punkt: point(x,y); Applet startenEin Punkt ist 1 Pixel groß und durch seine Position auf der x- und der y-Achse bestimmt. Beispiel:Applet starten Punkte außerhalb des Displays werden nicht als Fehler behandelt, sondern einfach nicht angezeigt. Übung: Schreibe ein

Einfache Formen


Processing 2.0 Punkt: point(x,y); Applet startenEin Punkt ist 1 Pixel groß und durch seine Position auf der x- und der y-Achse bestimmt. Beispiel:Applet starten Punkte außerhalb des Displays werden nicht als Fehler behandelt, sondern einfach nicht angezeigt. Übung: Schreibe ein