Kategorie-Archive: processing

Point Cloud


Processing 2.0 Der Kinect Sensor bietet die einzigartige Möglichkeit die Distanz der einzelnen Bildpunkte zur Kamera zu messen. Wir nutzen diese Möglichkeit jetzt und zeichnen alle einzelnen Bildpunkte, die der Sensor liefert einfach im 3-dimensionalen Raum darzustellen. Das ganze bezeichnet

Point Cloud


Processing 2.0 Der Kinect Sensor bietet die einzigartige Möglichkeit die Distanz der einzelnen Bildpunkte zur Kamera zu messen. Wir nutzen diese Möglichkeit jetzt und zeichnen alle einzelnen Bildpunkte, die der Sensor liefert einfach im 3-dimensionalen Raum darzustellen. Das ganze bezeichnet

Kinect und Processing


Habe heute den Kinect Sensor bekommen. In Java kann man ihn mit verschiedenen Bibliotheken nutzen. Z.B. mit der Simple-OpenNI Bibliothek, welche die vielfältigsten Möglichkeiten bietet. Die Simple OpenNI ist ein OpenNI- und NITE Wrapper für Processing. Die Installation unter Win7

Kinect und Processing


Habe heute den Kinect Sensor bekommen. In Java kann man ihn mit verschiedenen Bibliotheken nutzen. Z.B. mit der Simple-OpenNI Bibliothek, welche die vielfältigsten Möglichkeiten bietet. Die Simple OpenNI ist ein OpenNI- und NITE Wrapper für Processing. Die Installation unter Win7

Die Geburt der Sonne


Processing 2.0 Hierbei handelt es sich um eine Kombination der Techniken Additive Blending und Flocking. Es werden Partikel erzeugt, die sich dann in der Mitte verdichten. Der Sketch wäre vielleicht in Processing 2.x auch mit anderen Techniken zu realisieren. Ich

Die Geburt der Sonne


Processing 2.0 Hierbei handelt es sich um eine Kombination der Techniken Additive Blending und Flocking. Es werden Partikel erzeugt, die sich dann in der Mitte verdichten. Der Sketch wäre vielleicht in Processing 2.x auch mit anderen Techniken zu realisieren. Ich

Polarlichter


Processing 2.0 Hierbei handelt es sich um eine Kombination der Techniken Additive Blending und Flocking. Es werden an zufälligen Koordinaten Partikelschwärme erzeugt, deren Partikel dann mit Linien verbunden werden. Diese werden dann additiv übereinander geblendet und ergeben farbliche Verdichtungen, die

Polarlichter


Processing 2.0 Hierbei handelt es sich um eine Kombination der Techniken Additive Blending und Flocking. Es werden an zufälligen Koordinaten Partikelschwärme erzeugt, deren Partikel dann mit Linien verbunden werden. Diese werden dann additiv übereinander geblendet und ergeben farbliche Verdichtungen, die

Voronoi und die französiche Revolution


Processing 2.0 Hier nun 2 Anwendungsbeispiele für Voronoi Diagramme zum Thema „französische Revolution“. Eine Erklärung, wie so ein Diagramm funktioniert findest du hier. Im ersten Beispiel wird eine Library verwendet, mit der man Schriftzüge in einzelne Punkte auflösen kann. Die

Voronoi und die französiche Revolution


Processing 2.0 Hier nun 2 Anwendungsbeispiele für Voronoi Diagramme zum Thema „französische Revolution“. Eine Erklärung, wie so ein Diagramm funktioniert findest du hier. Im ersten Beispiel wird eine Library verwendet, mit der man Schriftzüge in einzelne Punkte auflösen kann. Die

Voronoi Diagramme


Processing 2.0 Voronoi Diagramme, benannt nach dem ukrainischen Mathematiker Georgi Feodosjewitsch Woronoi können für verschiedene Problemstellungen Lösungen liefern. Z.B.: Standortsuche für öffentliche Einrichtungen (optimale Erreichbarkeit) Bewertung von Standorten Modellierung von Nähe Was ist nun so ein Voronoi Diagramm? Gegeben sind

Voronoi Diagramme


Processing 2.0 Voronoi Diagramme, benannt nach dem ukrainischen Mathematiker Georgi Feodosjewitsch Woronoi können für verschiedene Problemstellungen Lösungen liefern. Z.B.: Standortsuche für öffentliche Einrichtungen (optimale Erreichbarkeit) Bewertung von Standorten Modellierung von Nähe Was ist nun so ein Voronoi Diagramm? Gegeben sind

Wahlergebnis


Processing 2.0 Unser Ziel war es die Wahlergebnisse 2013 möglichst einfach, informativ und ohne prozentuelle Zahlenwerte, visuell darzustellen. Am Anfang hatten wir mehrere Lösungsvorschläge gesammelt, aber haben uns schließlich für eine Darstellung mithilfe von Kreisen entschlossen. Ein Kreis in der

Wahlergebnis


Processing 2.0 Unser Ziel war es die Wahlergebnisse 2013 möglichst einfach, informativ und ohne prozentuelle Zahlenwerte, visuell darzustellen. Am Anfang hatten wir mehrere Lösungsvorschläge gesammelt, aber haben uns schließlich für eine Darstellung mithilfe von Kreisen entschlossen. Ein Kreis in der