Kategorie-Archive: projekte

Die Geburt der Sonne


Processing 2.0 Hierbei handelt es sich um eine Kombination der Techniken Additive Blending und Flocking. Es werden Partikel erzeugt, die sich dann in der Mitte verdichten. Der Sketch wäre vielleicht in Processing 2.x auch mit anderen Techniken zu realisieren. Ich

Die Geburt der Sonne


Processing 2.0 Hierbei handelt es sich um eine Kombination der Techniken Additive Blending und Flocking. Es werden Partikel erzeugt, die sich dann in der Mitte verdichten. Der Sketch wäre vielleicht in Processing 2.x auch mit anderen Techniken zu realisieren. Ich

Polarlichter


Processing 2.0 Hierbei handelt es sich um eine Kombination der Techniken Additive Blending und Flocking. Es werden an zufälligen Koordinaten Partikelschwärme erzeugt, deren Partikel dann mit Linien verbunden werden. Diese werden dann additiv übereinander geblendet und ergeben farbliche Verdichtungen, die

Polarlichter


Processing 2.0 Hierbei handelt es sich um eine Kombination der Techniken Additive Blending und Flocking. Es werden an zufälligen Koordinaten Partikelschwärme erzeugt, deren Partikel dann mit Linien verbunden werden. Diese werden dann additiv übereinander geblendet und ergeben farbliche Verdichtungen, die

Voronoi und die französiche Revolution


Processing 2.0 Hier nun 2 Anwendungsbeispiele für Voronoi Diagramme zum Thema „französische Revolution“. Eine Erklärung, wie so ein Diagramm funktioniert findest du hier. Im ersten Beispiel wird eine Library verwendet, mit der man Schriftzüge in einzelne Punkte auflösen kann. Die

Voronoi und die französiche Revolution


Processing 2.0 Hier nun 2 Anwendungsbeispiele für Voronoi Diagramme zum Thema „französische Revolution“. Eine Erklärung, wie so ein Diagramm funktioniert findest du hier. Im ersten Beispiel wird eine Library verwendet, mit der man Schriftzüge in einzelne Punkte auflösen kann. Die

Wahlergebnis


Processing 2.0 Unser Ziel war es die Wahlergebnisse 2013 möglichst einfach, informativ und ohne prozentuelle Zahlenwerte, visuell darzustellen. Am Anfang hatten wir mehrere Lösungsvorschläge gesammelt, aber haben uns schließlich für eine Darstellung mithilfe von Kreisen entschlossen. Ein Kreis in der

Wahlergebnis


Processing 2.0 Unser Ziel war es die Wahlergebnisse 2013 möglichst einfach, informativ und ohne prozentuelle Zahlenwerte, visuell darzustellen. Am Anfang hatten wir mehrere Lösungsvorschläge gesammelt, aber haben uns schließlich für eine Darstellung mithilfe von Kreisen entschlossen. Ein Kreis in der

Rotations III


Eine weitere Variation der Rotations.

Rotations III


Eine weitere Variation der Rotations.

Rotations II


Processing 2.0 Beispiel: Das Auge Das Programm von Rotations I wird nun um eine zufällig generierte Farbpalette erweitert. Diese Zufallsfarben weisen eine Gauss’sche Normalverteilung auf. Siehe Zufall Außerdem ändert sich während der Laufzeit die Strichlänge, Farbe und Position.

Rotations II


Processing 2.0 Beispiel: Das Auge Das Programm von Rotations I wird nun um eine zufällig generierte Farbpalette erweitert. Diese Zufallsfarben weisen eine Gauss’sche Normalverteilung auf. Siehe Zufall Außerdem ändert sich während der Laufzeit die Strichlänge, Farbe und Position.

Rotations I


Processing 2.0 Ausgehend von einem Beispiel aus dem Artikel Transformationen hat mich interessiert, was mit einfachen Rotationen alles möglich ist. Beispiel: Erst mal einfärbig und mit nur einer Rotation Beispiel: Etwas mehr Farbe Beispiel: Variation mit etwas schmäleren Strichen und

Rotations I


Processing 2.0 Ausgehend von einem Beispiel aus dem Artikel Transformationen hat mich interessiert, was mit einfachen Rotationen alles möglich ist. Beispiel: Erst mal einfärbig und mit nur einer Rotation Beispiel: Etwas mehr Farbe Beispiel: Variation mit etwas schmäleren Strichen und